Je suis Charlie

Maite und ihr Ehemann Florent haben ihre Profile in den sozialen Netzwerken (Facebook & Instagram) ganz im Zeichen von Charlie Hebdo ausgeschmückt. Folgende Zeilen schrieb Maite:

La violence ne fera pas taire la liberté de la presse. #CharlieHebdo

Freedom of press is freedom of speech.

Meine Übersetzungen:

Gewalt wird die Pressefreiheit nicht zum Schweigen bringen. #CharlieHebdo

Pressefreiheit ist Redefreiheit.

 

Quellen: offizielle Facebook-Seite von Maite & offizieller Instagram-Account von Florent


 

Auch an mir persönlich gehen diese Taten nicht spurlos vorbei – passende, helfende Worte fallen mir nicht ein und wird es wohl auch nicht geben. Dennoch, falls ihr mehr über den Anschlag und die Hintergrundinformationen wissen wollt, hier ein paar Links: wikipedia.de & ard.de

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*